Newsletter November

vom Filmhaus Babelsberg

Liebe Freund_innen des Filmhaus Babelsberg,

draußen ist es nun Herbst geworden. Der Winter schickt seinen farbigen Vorboten mit Sturm, Regen und vielen Wolken auf den Weg. Das Filmhaus Babelsberg ist der richtige Ort, die dunklen Monate zu überstehen. Wie wäre es mit dem topaktuellen Lehrgang Regieassistent_in (IHK) ab 15. Januar 2018?

15. Januar bis 20. April 2018: REGIEASSISTENT_IN (IHK)

„Die Erste Regieassistenz ist der engste Mitarbeiter der Regie. Sie steht der Regie zur Seite und vertritt sie gegebenenfalls. Sie unterstützt die Regie bei der Umsetzung ihrer gestalterischen Konzeptionen. […] Die Regieassistenz koordiniert die Vorbereitung der Dreharbeiten für alle Gewerke und den Ablauf der Dreharbeiten.“
Quelle: Bundesverband Regie e.V. (BVR)

https://www.filmhausbabelsberg.de/lehrgaenge/regieassistent/

INHALTE DES LEHRGANGS:
Grundlagen der Produktion
  • Film- und Fernsehgeschichte
  • Formate und Dramaturgie, Stoffentwicklung
  • Produktionsstrukturen
  • Recht
  • Technik
  • Postproduktion

Grundlagen der Kalkulation
  • Drehvorbereitung
  • Drehbuchbearbeitung
  • Computersoftware für die Regieassistenz
  • Terminplanung und Koordination in der Vorbereitung
  • Planungs- und sonstige Produktionsunterlagen

Drehzeit
  • Script / Continuity
  • Spezifika der Regieassistenz
  • Dreharbeiten im Ausland
  • Stunts und Special Effects
  • Der First Assistant Director

Kommunikation, Personalführung und Inszenierung
  • Mitarbeiterführung
  • Konfliktmanagement und Mitarbeitermotivation
  • Besetzung Inszenierung

Ablauf und Abschluss

Die Weiterbildungsmaßnahme „Regieassistent_in (IHK)“ wird in Vollzeit angeboten. Sie umfasst 560 Unterrichtseinheiten und erstreckt sich über 70 Tage am Stück jeweils montags bis freitags.

Qualitätssicherung

Sowohl die Weiterbildungsmaßnahme „Regieassistent/in (IHK)“ als auch wir als Maßnahmenträger sind durch die APV Zertifizierungs GmbH, einer von der Bundesagentur für Arbeit als fachkundig anerkannten Stelle, nach der AZAV zertifiziert.
 

Kosten und Förderung

Weiterbildung in Deutschland wird vielfältig gefördert – auf www.filmseminare.de/finanzierung findet sich eine laufend aktualisierte Übersicht aller uns bekannten Förderprogramme. Für unsere Vollzeitvariante sind besonders die Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit, das Meister-BAföG, für Teilnehmer_innen aus Nordrhein-Westfalen und Brandenburg die Bildungsschecks dieser Bundesländer und für die Arbeitgeber WeGebAU interessant.
Der Teilnahmebeitrag für den Weiterbildungslehrgang „Regieassistent/in (IHK)“ beläuft sich auf 5.152 Euro. Bei Zahlung des vollen Betrags vor Kursbeginn wird 10 % Rabatt gewährt.
 
Übrigens: Unsere Seminarplanung geht natürlich schon bis weit ins Jahr 2018! Eine laufend erweiterte Übersicht findet ihr unter https://www.filmhausbabelsberg.de/seminare/. Diese und alle anderen Seminare aus unserem Programm kann man natürlich nicht nur selbst besuchen, sondern auch zur Mitarbeitermotivation oder als Geschenk einsetzen: für Geschäftspartner, Mitarbeiter, Kunden, Freunde oder Kinder! Antworten auf häufige Fragen z.B. zu Ort, Uhrzeiten, Unterkunft, Anmeldung, öffentlicher Förderung z.B. mit den Prämiengutscheinen der Bildungsprämie (durch die bei Vorliegen der Voraussetzungen 50 Prozent des Teilnehmerbeitrags übernommen werden) u.v.a.m. finden sich unter  https://www.filmseminare.de/babelsberg/faq/ – die dort niedergelegten Regelungen sind gleichzeitig auch unsere Vertragsbedingungen. Eine vollständige, laufend aktualisierte Übersicht des breiten Programms nicht nur in Potsdam, sondern auch unseres Partners in München findet sich unter www.filmseminare.de.


Wir freuen uns über euer Interesse.
Viele Grüße vom Team des Filmhaus Babelsberg!

Filmhaus Babelsberg gGmbH
Geschäftsführer: Andreas Westphal
August-Bebel-Str. 26-53
Haus 4
Postfach 51
14482 Potsdam
Tel. 0331-28129440
Fax 0331-28129441
Amtsgericht Potsdam HRB 26347 P
seminare@filmhausbabelsberg.de

https://www.filmhausbabelsberg.de

https://www.facebook.com/filmhausbabelsberg/

Um sich vom Newsletter abzumelden oder die Abonnements zu verwalten, bitte hier klicken: To manage your subscriptions or unsubscribe from this newsletter, please click: Pour gérer vos abonnements ou pour vous désabonner, veuillez cliquer sur: this link

WEITEREMPFEHLEN